Expositionsanalyse #2

Einen ersten Einblick in die vielfältigen Aspekte der Dramaturgie liefert die Expositionsanalyse. Die Exposition eines Films oder Beitrags ist die Eröffnungsszene bzw. -sequenz. Hier werden bereits viele Informationen geliefert, die für das Verständnis über Figuren, Filmstil, Montage, Kameraarbeit oder Genre des jeweiligen Werkes von Bedeutung sein können.

Und noch mehr: die ersten Minuten eines Films entscheiden maßgeblich darüber, ob wir als Zuschauer weiterschauen wollen oder eben nicht. Schon allein deshalb verwenden die meisten Filmemacher sehr viel Sorgfalt bei der Gestaltung der Exposition.

Arbeitsblatt „Expositionsanalyse“

Das folgende Arbeitsblatt kannst du herunterladen und bearbeiten. Bitte beachte die folgende Aufgabenstellung für Aufgabe 1 des Arbeitsblattes:

Lade das Arbeitsblatt herunter und erkläre in eigenen Worten, was die vier Untersuchungsbereiche der Exposition bedeuten. Mach‘ dir Notizen, wie du diese Bereiche verstehst. Nutze dazu die entsprechenden Felder auf dem Handout.


Wenn du Aufgabe 1 des Arbeitsblattes bearbeitet hast, schaue dir bitte die 8 Fragen zu Aufgabe 2 genau an. Beantworte diese Fragen, nachdem du dir die Exposition des Films Rear Window (dt. Das Fenster zum Hof, RE: Alfred Hitchcock, USA 1954) angesehen* hast.

*Zur Orientierung: Du solltest alle Fragen nach zweimaligem Anschauen der Exposition beantworten können.

Exposition von Rear Window


Wenn du die Fragen zu Aufgabe 2 des Arbeitsblattes bearbeitet hast, kannst du zu dieser kleinen Übung übergehen:

Wie genau hast du dir die Details der Exposition gemerkt? Mach‘ den Test!

Wieviel Grad Fahrenheit zeigt das Thermometer in der Wohnung des Protagonisten?
Das erste Tier, das man in der Exposition sieht, ist...
Nachdem das Thermometer zum ersten Mal gezeigt wird, sieht man zuerst...
Die letzte Einstellung endet mit einer Schwarzblende.
In der Einfahrt in den Hof...
Das letzte Bild der Exposition zeigt...
In der Sequenz sieht man einen Mann mit einer weißen Mütze.
Die kleine Figur im Nebenfenster des "Balkon-Paares" blickt nach...
Auf dem Dach über der Wohnung der Frau befinden sich ausschließlich weiße Tauben.
In Reichweite des schlafenden Protagonisten im Rollstuhl befindet sich ein Telefon.

Für das zweite Filmbeispiel benötigst du ein genauso scharfes Auge. Höre dir zunächst meine Anmerkungen zum Filmbeispiel und zur Aufgabenstellung an. Darüber hinaus benötigst du das Arbeitsblatt #2.

Aufgabenstellung zum Arbeitsblatt #2
Exposition Der Pate

So, den Bereich Expositionsanalyse hast du damit abgeschlossen. Halte bitte je nach Absprache die Arbeitsblätter #1 und #2 zur Auswertung bereit.